Goslar - vom 3. bis 5. November 2006
Hotel und Tagungsort "Der Achtermann", Goslar, Teil 13 von 18
Im Fliegerhorst, Teil 1 von 3
Es darf nicht fehlen: Das obligatorische Foto vor dem Fliegerhorst und der Fiat G 91
Da freut sich der Zivilist
Ein wirklich engagierter Batallionskommandeur,
Oberstleutnant Jens Winkler, erläutert bei der
von ihm organisierten Busfahrt durch den
Fliegerhorst, die aktuellen Gegebenheiten vor
Ort. Für viele eine große Überraschung.
Schau einmal dort, da war meine Kaserne
Gut beschützt, die ehemalige Ost-Wache
Das alles war einmal unser Reich
Die Halle 55 steht heute unter Denkmalschutz wegen ihrer Holzkonstruktion
Halle 55
Früher Manschaftsquartier, heute Übung
Das Gebäude 83, Heimat der früheren 16.FmReg 33
Gebäude 83 steht, wie vieles im Fliegerhorst, unter Ensembleschutz. Seit Herbst 2007 leer
Christoph Alexander und Partnerin
Auch Organisatoren haben einmal Pause
Nicht der selbe, sondern der gleiche Ort, aber mindestens 44 Jahre später - man sieht es
Der "alte" Lichthof, heute gut besucht
Die Ostwache
Vor der Ostwache, 1961 stand dieses Haus noch nicht, es wurde damals nicht vermißt
Text / Fotos: wde
<<< Rückwärts
Vorwärts >>>
zurüch zur Auswahl