Krebs, Tumoren Informationstage im Marienhospital Stuttgart
17. März 2007, 7. Juli 2007 und 7. März 2008
In Vorbereitung
Krebs kann geheilt werden Krebs kann geheilt werden
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 17.03.2007 mit großer Resonanz
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 07.07.2007 mit besten Referenten
Diagnose Krebs: Ein Schock, den man überwinden kann und muß
Direkt zum Marienhospital

Das Marienhospital gehört zur Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH. Gesellschafter
sind die Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul in Untermarchtal.
Das Verständnis Vinzenz von Pauls (1581 - 1660 in Frankreich) ging dabei stets über
eine bloße "Versorgung" Not Leidender hinaus. In einem Brief schrieb er: "Unser
Leben wäre kein Gottesdienst und auch keine wirkliche Hilfe für unseren Nächsten,
wollten wir nur Medizin und Brot verschenken".
In 15 Fachkliniken mit insgesamt
784 Betten arbeiten rund 1800 Mitarbeiter für das Wohl der Patienten. Die Philoso-
phie der Schwestern wird hier täglich von allen Mitarbeitern gelebt und zum Wohl der
Patienten umgesetzt. Ein Betroffener: "Hier fühlt man sich nicht nur medizinisch gut
versorgt, sondern auch menschlich aufgehoben."

Das Marienhospital wurde im Jahr 1890 von der Genossenschaft der Barmherzi-
gen Schwestern gegründet. In dem heute noch gut erhaltenen und gepflegten
Neorenaissance-Gebäude an der Böheimstraße eröffneten sie ein Krankenhaus
mit zunächst neunzig Betten. Die Stuttgarter Bevölkerung stand dem heute denk-
malgeschützten 'Wahrzeichen' des Marienhospitals in den Gründungsjahren miss-
trauisch gegenüber. Durch den tatkräftigen Einsatz in der Krankenpflege konnten
die Schwestern diese Vorbehalte aber rasch entkräften. Die liebevolle Art der
Schwestern im Umgang mit den Patienten und die gleichzeitige Orientierung des
Krankenhauses an den modernsten medizinischen und baulichen Standards sorg-
ten dafür, dass das Marienhospital bald einen ausgezeichneten Ruf genoss. Bis
heute hat sich diese Philosophie und die Umsetzung in die tägliche Arbeit bewahrt.

Texte / Fotos: wde
Tumoren
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 17.03.2007 mit großer Resonanz
Brustkrebs - Was nun?
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 07.07.2007 mit besten Referenten
Diagnose Krebs: Ein Schock, den man überwinden kann und muß
Stuttgart gegen Darmkrebs, Das Marienhospital ist dabei 07.03.2008
in Vorbereitung
zurüch zur Auswahl