Tumoren des Magen- und Darmtraktes,
der Bauchspeicheldrüse und der Leber
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 17.03.2007 --- Referate

Krebs-Früherkennung, Diagnostik und Therapie früher Stadien
Was zeigt das PET? - Dr. med. Susanne-Martina Eschmann

Dr. med. Susanne-Martina Eschmann informiert über die Nuklearmedizin
Dr. med. Susanne-Martina Eschmann, ärztliche Direktorin vom Medizinischen Versor-
gungszentrum Nuklearmedizin (PET) stellt das nuklearmedizinische Messverfahren vor.
Eine
Schnittbild-Darstellung der Verteilung von radioaktiven Medikamenten im Ge-
webe, die mit Positronen-Emittern markiert sind und die
Besonderheiten Untersuchung bisher unzugänglicher biologischer Parameter (Stoffwechsel, Rezeptoren, Durch-
blutung, Zellteilung).
Im Medizinischen Versorgungszentrum Nuklearmedizin werden
Patienten der verschiedenen Ambulanzen und bettenführenden Abteilungen des Mari-
enhospitals Stuttgart untersucht. Darüber hinaus können ambulante Patienten über-
wiesen werden. Bei bestimmten Fragestellungen führen wir auch Untersuchungen für
Patienten anderer Krankenhäuser sowie Beratungen und Spezialuntersuchungen durch.

Das Referat von Dr. Eschmann können Sie hier anschauen. Entweder als automatisch
ablaufende Präsentation - Nuklearmedizin
- (unten rechts - Ganze Bildschirm Präsentation) oder
jede Folie einzeln, die auch zum nachträglichen Vertiefen der Aussagen genutzt
werden kann. Durch Mausklick auf die jeweiligen Folien wird die nächste Folie
eingeblendet. Zu jeder Zeit können Sie die Präsentation abbrechen mit der Taste -ESC- (Tastatur oben links)

Starten Sie bitte hier
Texte/ Fotos: wde
zurüch zur Auswahl