Tumoren des Magen- und Darmtraktes,
der Bauchspeicheldrüse und der Leber
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 17.03.2007 --- Referate

Krebsentstehung und Krebsvorbeugung - Dr. med Holger Hass

Dr. med. Holger Hass bei seinem Referat über Entstehung und Vorsorge
Dr. med. Holger Hass, Oberarzt im Zentrum für Innere Medizin III Onkologie,
Hämatologie, Palliativmedizin, weist in seinem Referat auf die Entstehung und
mögliche Vorbeugungsmaßnahmen hin. Mit den heutigen medizinischen Erkennt-
nissen und deren Umsetzung, kann man sehr wohl, jeder für sich, einer Krebser-
krankung vorbeugen.
Krebs ist eine Krankheit des Erbguts (Genoms), also be-
stimmter Gene des menschlichen Organismus, die meist im Laufe des Lebens
erworben wird. Allerdings ist Krebs nicht gleich Krebs. So unterscheiden die Medi-
ziner Hunderte verschiedener Krebserkrankungen. Diese gehen jeweils aus einer be-
stimmten Zelle hervor, die sich aufgrund genetischer Veränderungen in eine unkon-
trolliert wachsende Tumorzelle umgewandelt hat.

Das Referat von Dr. Hass können Sie hier anschauen. Entweder als automatisch
ablaufende Präsentation - Entstehung Vorbeugung
- (unten rechts - Ganze Bildschirm Präsentation) oder
jede Folie einzeln, die auch zum nachträglichen Vertiefen der Aussagen genutzt
werden kann. Durch Mausklick auf die jeweiligen Folien wird die nächste Folie
eingeblendet. Zu jeder Zeit können Sie die Präsentation abbrechen mit der Taste -ESC- (Tastatur oben links)

Starten Sie bitte hier

Texte / Fotos: wde
zurüch zur Auswahl