Brustkrebs - Was nun?,
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 07.07.2007 - Referate

Krebs-Behandlung
Blutentnahmen bei Chemotherapie - warum?
- PD Dr. med. Matthias Orth

Privatdozent Dr. med. Matthias Orth, Ärztli-
cher Direktor vom Institut für Laboratoriums-
medizin.
Bereits 1924 - die Labormedizin steckte zu dieser Zeit noch in den Anfängen - richtete das Marienhospital ein Labor ein, das seit jeher Untersuchungen für alle Abteilungen des Hauses durchführte.

Das heutige Institut für Laboratoriumsmedizin umfasst die Laborbereiche Klinische Chemie, Hämatologie und Zytologie, Hämostaseologie, Mikrobiologie, Infektionsserologie, Immunologie, Neurochemie und das Blutdepot. Das Zentrallabor führt diese Untersuchungen rund um die Uhr für alle Häuser der Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH durch. Die integrierte Laborarztpraxis versorgt externe Einrichtungen und niedergelassene Ärzte mit labormedizinischen Leistungen. Dank seiner Ausstattung zählt es zu den modernsten Laboratorien landesweit. Die Abteilung für Klinikhygiene ist Teil des Instituts für Laboratoriumsmedizin und wird vom Chefarzt des Instituts geleitet.

PD Dr. med. Matthias Orth
Ein Team von Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten
sowie Labormedizinern sorgt im Labor am Marienhospital dafür, dass alle erforderlichen
Untersuchungsergebnisse schnell und zuverlässig zur Verfügung stehen.
Für die meisten
Untersuchungen stehen moderne Analysensysteme zur Verfügung. Insbesondere bei den
mikroskopischen Untersuchungen ist die besondere Erfahrung der Mitarbeiter gefordert.
Die Ergebnisse werden in einem EDV-System erfasst.
Für die Patienten des Marienhospi-
tals ist somit eine sehr schnelle elektronische Übermittlung der Befunde möglich: Befunde
von den behandelnden Ärzten können direkt an den Computerarbeitsplätzen der Fachab-
teilungen abgerufen werden. Selbstverständlich werden die Datenschutzbestimmungen
dabei berücksichtigt.

Das Referat von Dr. Orth können Sie hier anschauen. Entweder als automatisch ablaufen-
de Präsentation - Labormedizin - (unten rechts - Ganze Bildschirm Präsentation) oder jede Folie ein-
zeln, die auch zum nachträglichen Vertiefen der Aussagen genutzt werden kann. Durch
Mausklick auf die jeweiligen Folien wird die nächste Folie eingeblendet. Zu jeder Zeit
können Sie die Präsentation abbrechen mit der Taste -ESC- (Tastatur oben links)

Starten Sie bitte hier
Texte / Fotos: wde
zurüch zur Auswahl