Brust Krebs - - - Was nun?
Informationstag im Marienhospital Stuttgart am 07.07.2007

Imbiss-Pause - Verarbeitung der Eindrücke
... ausgesuchte Unternehmen stellen sich in der Fachausstellung vor

Die FESSH-Band spielt zur Einstimmung und zur Unterhaltung besten Jazz. Sie be-
steht aus Mitarbeitern des Marienhospitals und Profi-Musikern aus der Jazz- &
R
ockszene. Leiter ist Professor Dr. med. Michael Greulich, dritter von links, Ärzt-
licher Direktor der Klinik für Hand-, Mikro- und Rekonstruktive Brustchirurgie.
FESSH steht für Federation of European Societies for Surgery of the Hand. Die
FESSH-Band wurde 1996 beim Europäischen Kongreß für Handchirurgie in
Bologna
gegründet – sie hat seither bei vielen Kongressen in Europa gespielt.

Die Akteure sind: Klaus Demuth: Geige; Michael Greulich: Klarinette/Gesang; Sebas-
tian Haack: Trompete;
Gabriel Holz: Gitarre/Gesang/Arrangements; Martin Hueber: Posaune; Winfried Kretschmer: Bass; Mark Alexander Meinikheim: Schlagzeug;
Hans Peter Ockert: Trompete/Flügelhorn; Christoph Rau: Alt-Saxophon; Manfred
Schütt: Sopran- und Tenorsaxophon/
Flöte/Klarinette/Gesang; Stefan Schwartz: Trom-
pete/Flügelhorn.
Sie spielten auch im Musikpavillon auf dem Stuttgarter Schlossplatz
ein Benefizkonzert. Der Erlös kam den Palliativstationen des Marienhospitals
zugute. Engagierte, erstklassige Musiker,

Die FESSH-Band: Live on Stage im Marienhospital
Jeder kann "seinen Weg" nach einem Brust-
krebsleiden finden. Jeder muß seinen Weg
finden, dann kann diese Zeit im Leben über-
wunden werden!
Professor Dr. med. Michael Greulich bei seinem
Hinweis über den Sinn der Brustkrebsoperatio-
nen und die Musik als Heil- und Wohlfühlfaktor.
Die Krankheit kann bezwungen werden.
Informationen nehmen viel Schrecken, direkt oder zum Nachlesen zu Haus.
Gemeinsam geht es besser
Ein ernst gemeinter Hinweis
Nicht nur Papier: qualifiziertes Fachwissen wird weitergegeben
Spezialisten beraten und helfen
Alles für die Frau nach einer Brustkrebserkrankung
Ursachen und Wirkungen: Ist sich der Mensch darüber im Klaren, ist viel gewonnen
Text / Fotos: wde
zurüch zur Auswahl