Wirklich heiß begehrt, die Eintrittskarten für ein Treffen mit Prof. Dr. Rommel
Beste Beziehungen zwischen dem Bezirksvorsteher Thomas Jakob, Bad Cannstatt
und Herrn Professor Dr. Manfred Rommel, Oberbürgermeister i.R. von Stuttgart,
haben es wieder möglich gemacht, dass im Bezirksrathaus ein amüsanter Abend
erlebt werden konnte. "
Aktuelle Betrachtungen eines alten Schultes" war der Titel
seiner humoristischen Vorträge aus alter und neuer Zeit kommunalpolitischer Arbeit.
Es war von Beginn an klar: Bis auf den letzten Platz belegt
Schaut her, ich bin's
Begrüßung und Vorbereitung
Professor Dr. Manfred Rommel - "Aktuelle Betrachtungen eines alten Schultes"
Hier ist nicht nur Rommel drin, hier ist er mit Leib und Seele dabei
Da hat mir doch meine Frau
Lilo noch etwas für den "Sauer-
wasser Schultes" mitgegeben
Die Früchte meiner Erfahrun-
gen und des Nachdenkens als
Samen keimen lassen
Es kommt weniger auf den
Applaus an, sondern ob der
Redner wiederkommen kann
Wenn mehrere gleichzeitig re-
den spart das Zeit, vermin-
dert aber die Verständlichkeit
Wir sollten die Arbeit nicht
so regeln, dass sie bei uns
nicht mehr stattfinden kann
Ich bin bemüht, zwischen
Ernst und Spott zu trennen.
Wählen müssen sie selbst
Hab' ich es doch gesagt, es gibt wieder zwei Flaschen Wein
Früher hab' ich in den Sitzungen immer Gedichte geschrieben. Wenn sie gefallen
hatten, habe ich sie weggeschmissen; wenn nicht, hab' ich sie behalten. So entstan-
den meine Werke, die ich auch heute und neue Texte für sie, bereit gehalten habe.
Immer wieder gern gesehen: Der Mensch und Schwabe Manfred Rommel
Ein kurzes Gespräch und ein Autogramm mit OB i.R. Manfred Rommel,
danach einen guten Cannstatter Tropfen und natürlich eine echte Brezel
Oh Pardon, natürlich heißt das Oberbürgermeister im Ruhestand - tss tss, immer diese Abkürzungen
Live-Mitschnitt in Vorbereitung
Texte / Filme / Fotos: wde
1300 Jahre Bad Cannstatt: Übersicht - Bad Cannstatt Digital
zurüch zur Auswahl