BCD - Bad Cannstatt Digital - BCD
Arbeit
Das Theaterschiff Stuttgart
Ab August 2008 an der Anlegestelle "Mühlgrün" in Bad Cannstatt
Spielbeginn Mittwoch, 06.08.2008
"Versteh einer die Frauen" Komödie von Matthias Stoltze
Kurze Inhaltsangabe:
Ehekrise: Während Arthur, Anfang Vierzig, im Restaurant auf
seine
Frau Alida wartet, lässt er tief in seine enttäuschte Männer-
seele
blicken. Gut, da war seine Affäre mit der blutjungen Mode-
studentin und
sein Verhältnis mit Alidas bester Freundin... ja und?
Es kommt zum
Showdown zu viert, und als Arthur zuletzt ganz
alleine dasteht,
versteht er die Welt nicht mehr- und die Frauen
schon gar nicht.
Für Frauen "ein Muss" - für Männer auf alle Fälle lehrreich!
Unter der Regie von Stefanie Ströbele spielen Annette Mayer,
Ilka Metzner, Sebastian Schäfer und Elif Veyisoglu.
Regie Stefanie Ströbele
Annette Mayer
Ilka Metzner
Sebastian Schäfer
Elif Veyisoglu
Proben auf dem Theaterschiff

Der erfolgsgewohnte Chirurg und Frauenheld
Arthur. Zum Schluß der amüsanten und mit
Situationskomik reich gespickten Komödie
versteht er die Welt nicht mehr und vor allen
Dingen auch nicht die Frauen.

Arthur, ein Mann unserer Zeit. Er ist agil, an-
passungsfähig. Er
gibt auch schon einmal per
Handy Anweisungen wie man richtig operiert.
Hervorragend interpretiert und gespielt von Sebastian Schäfer

Hier hat Arthur noch gut lachen mit der Architekturstudentin Jeanette
Wie schön wäre es, verheiratet zu sein! - ???
Machen wir die Visite noch zu Ende, oder ...
Ach ja, da ist auch noch die Ehefrau, die beruhigt werden will
Ilka Metzner (Jeanette), Sebastian Schäfer (Arthur),
Annette Mayer (Alida) und Elif Veyisoglu (Barbara), von links
Versteh' einer die Frauen, von Regisseurin Stefanie Ströbele mit dem Gespür für angewandte Komik, in Szene gesetzt. Ein wunderbarer Einstieg in die neue The-
aterwelt auf dem Theaterschiff Stuttgart in Bad Cannstatt, Am Mühlgrün.

Ausführliche Würdigung nach der Premiere.


Der Theatersaal, letzte Handgriffe für Technik und Sauberkeit
Regisseurin Stefanie Ströbele hat zur Zeit nur
Augen, Ohren und Sinn für die Eröffnung und
Premiere am 02. August 2008 auf dem Theater-
schiff Stuttgart - Da versteh' einer die Frauen?!
Angenehme Farben im Schiffsrumpf,
auch Theatersaal genannt, für viele gute
und amüsante Aufführungen auf der
großen Bühne
Licht-, Tontechnik- und Theaterproben schließen sich nicht aus, sie ergänzen sich
Das Theaterschiff, jetzt wird geprobt für gute und unterhaltsame Stunden
Auf der Frauenlob ist alles im Fluß.
Beginn der Spielsaison ist der 06.08.2008
Texte / Fotos: wde
Karten bei Easy-Ticket und an der Abendkasse

Parkmöglichkeit ca. 50 m vom Schiff entfernt:
Parkhaus Mühlgrün, Überkinger Str. 13/1, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Theatergastronomie vor und nach der Aufführung sowie in der Pause


Theaterschiff: Übersicht

Bad Cannstatt Digital

zurüch zur Auswahl