Ab Januar 2004 wird hier wöchentlich die "Aufnahme der Woche"
aus allen Bereichen der Gesellschaft veröffentlicht.
Es soll zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregen.

@ufnahme KW 04 / 2008

Was sehen Sie? - Was sehen sie wirklich? *
Eines der von Rorschach hergestellten Faltbilder in der Orginalfarbe

Der Rorschach-Test wurde 1921 von dem Schweizer Psychiater Hermann Ror-
schach herausgegeben.
Der Rorschach-Test (vulgo Tintenkleckstest, eigentlich:
Rorschach-Formdeuteversuch) ist ein psychodiagnostisches Testverfahren, für
das Hermann Rorschach eine eigene Persönlichkeitstheorie entwickelte und das
später mit den Annahmen der Freudschen Schule verbunden wurde. Es gehört zu
den sogenannten projektiven Tests und wird von Psychologen und Psychiatern
angewendet, um die gesamte Persönlichkeit des Probanden zu erfassen. Ursprüng-
lich bezog sich der Begriff „Psychodiagnostik“ nur auf diese Methode.
Lesen Sie mehr bei WIKIPEDIA

* Sehen Sie ein sich zufriedenes, räkelndes, grunzendes Schwein? Nein?

Sie haben Recht. Es ist ein Bettlaken mit Kissen und anderen Bettutensilien als Inhalt. Aber ehrlich - es könnte doch auch ein kleiner, zufriedener, dicker Eber sein.


2004 - 2005 Zu den Aufnahmen des Jahres 2006 - 2007 - 2008
2004 - 2005 Zu den Themen des Jahres 2006 - 2007 - 2008
zurüch zur Auswahl