Ab Januar 2004 wird hier wöchentlich die "Aufnahme der Woche"
aus allen Bereichen der Gesellschaft veröffentlicht.
Es soll zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregen.

@ufnahme KW 40 / 04

Max Schmeling - Box-Legende wird 99 Jahre alt
Am 28. September 2004 wird Max Schmeling 99 Jahre alt.
Er wurde in Klein-Luckow (Brandenburg) geboren.
Am 24. August 1926 wird er Deutscher Meister im Halbschwergewicht.
Am 19. Juni 1927 wird Schmeling in Dortmund Europameister.
Er wechselt 1928 in die Gewichtsklasse des Schwergewichts und
wird auch dort am 4. April Deutscher Meister. Am 12. Juni 1930
gewinnt er als erster Europäer zum ersten mal in New York den
Weltmeistertitel gegen den Amerikaner Jack Sharkey.
Am 3. Juli 1931 verteidigt er seinen Weltmeistertitel gegen den
Amerikaner Young Stribling. Bei seiner zweiten Titelverteidigung am
21.Juni 1932 verliert Schmeling den WM-Gürtel an Sharkey.
Der 19. Juni 1936 wird in der Boxgeschichte unvergessen bleiben.
Durch einen K.o. in der 12. Runde besiegt Schmeling in New York den bis dahin ungeschlagenen Amerikaner Joe Louis.
Der 22. Juni 1938 in New York. Bei dem WM-Titelkampf, wieder gegen
Joe Louis, geht Schmeling nach 124 Sekunden K.o.
Am 31. Oktober 1948 i
n Berlin bestreitet er seinen letzten Kampf. Nach
56 Siegen in 70 Profikämpfen beendet Schmeling seine aktive Laufbahn.

Heute lebt Max Schmeling bei Hamburg. Ein sportliches Idol und
ein Freund der Menschen. Er ist dem Boxsport bis heute verbunden.
Herzlichen Glückwunsch zum 99. Geburtstag Herr Schmeling

Zu den bisher veröffentlichten Aufnahmen der Woche
zurüch zur Auswahl