Ab Januar 2004 wird hier wöchentlich die "Aufnahme der Woche"
aus allen Bereichen der Gesellschaft veröffentlicht.
Es soll zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregen.

@ufnahme der Woche 27 / 04

Sommerzeit - Gute Zeit - Arbeitslosengeld II
Diese beiden Menschen sind im Moment der Aufnahme zufrieden mit sich und der Welt.
Trotzdem, vor 40 Jahren haben sie bestimmt nicht daran gedacht,
daß sie einmal so sitzen werden.

Was passiert mit den Langzeitarbeitslosen, wenn sie ab 1. Januar 2005 das sogenannte
Arbeitslosengeld II bekommen? Fast auf Sozialhilfeniveau soll das Einkommen sinken.
Die meisten Betroffenen haben ihr ganzes Leben gearbeitet und sind unverschuldet
in diese Situation geraten. Es ist abzusehen, wann die ersten, auch zwischenmenschlichen
Probleme, auftreten. Will das der Staat? Wer ist der Staat?
Nicht die Politiker, aller Parteien, die solche Gesetze "durchboxen".
In den letzen 20 Jahren wurde viel Rücksicht, mit entsprechender Gesetzgebung für die
Unternehmen, genommen. Die Arbeitslosenzahlen haben sich nicht wesentlich verringert.
Im Gegenteil, der Staat wird erpresst - rethorisch und gramatikalisch gut verpackt:
"Gibt es keine Vergünstigungen für Unternehmen, produzieren wir im Ausland."
So etwas nennt man Nötigung und ist strafbar! Armes Deutschland!
Wann und wo treffen wir uns wieder "in der Sonne"?

Zu den bisher veröffentlichten Aufnahmen der Woche
zurüch zur Auswahl