Ab Januar 2004 wird hier wöchentlich die "Aufnahme der Woche"
aus allen Bereichen der Gesellschaft veröffentlicht.
Es soll zum Nachdenken aber auch zum Schmunzeln anregen.

@ufnahme der Woche 15 / 04

Karfreitag, Ostern
Wer kennt heute noch die tatsächliche Bedeutung?
Die Bezeichnung "Kar"-Woche stammt vom
alten deutschen Wort "Kara" = Trauer her.
Die Kirche trauert um ihren Herrn und trägt
Reue und Leid um ihre Sünde.
Diese "Heilige Woche" hat festliche,
religiöse Höhepunkte.

Der Gründonnerstag als Tag der Einsetzung
des Heiligen Abendmahls, läßt uns
die Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott
erfahren. Der Karfreitag ist der Trauertag um das Leiden und Sterben Christi.
Das Osterfest selbst aber schenkt uns die
Verheißung des ewigen Lebens,
denn die Auferstehung Jesu von den Toten gibt
uns Hoffnung für die Zukunft. Das Evangelium
kann und muß auch in der heutigen Welt
wirksam und verbreitet werden.
So ist es richtig, wenn die Bezeichnung
"Heilige Woche" gebraucht wird.

Mit freundlicher Genehmigung
der evangelischen Stadtkirche Bad Cannstatt
Zu den bisher veröffentlichten Aufnahmen der Woche
zurüch zur Auswahl