Bestens bedient - Cannstatter Carré - Mitten im Leben
Dali - Die Ausstellung --- Gespräche im Foyer
Vom 25. Mai bis zum 30. Juli 2006 in Stuttgart, Cannstatter Carré
Zweite Woche 01.06. - 07.06.2006
Hômmage á Salvador Dali
Ölgemälde auf Leinwand

Der deutsche Künstler Da Vial schuf dieses
Bild als Auftragsarbeit für die Dali Ausstel-
lungen. Der Künsler betreibt das "DA VIAL
Atelier der Künste"
"Es gibt viele Wege die zu uns führen"
meint Da Vial. Entdecken Sie einen deut-
schen Künstler, der auch Sie begeistern
und ansprechen wird.

Das Art-Café wartet auf Sie
Ein Einblick in das Art-Café, Art-Kino und die Galerie, erfahren Sie mehr ...
Wählen Sie aus 21 Wochen Dali im Carré
Verlängert bis 15. Oktober 2006

Eindrücke vor und nach dem Besuch der Dali Ausstellung im Foyer, Art-Kino und Art-Café

01.06.2006 - Aus Zürich
sind Olga Dinnikova und
ihre Mutter Irina ange-
reist. Eigentlich wollten
sie das Ludwigsburger
Schloß anschauen. Auf
dem Hauptbanhof Stutt-
gart jedoch sahen sie den
Hinweis auf die Dali Aus-
stellung im Cannstatter
Carré und der Tagesplan
wurde spontan umge-
stellt. Viele Bilder haben
sie gesehen, "... die wir vorher noch nicht kann-
ten und welche die große
Spannbreite und das Ta-
lent des Künstlers wider-
spiegeln." Dali hat den
Damen schon immer ge-
fallen.
"... wir haben zu Haus einige Bilder von Dali, leider nur gute Kopien." Es ist aufgefallen, daß Dali
auf vielen Bildern irgendwo immer ein Schmetterling, oder den Schatten davon, festgehalten hat.
Olga Dinnikowa wird zur Zeit bei der renomierten EFAS, der European Film Actor School in Zürich,
zur Schauspielerin ausgebildet. In spätestens zwei Jahren will sie nach Berlin umsiedeln.
Silvia Vitale aus Zürich lebt schon lange in Stutt-
gart und ist mit Salvador Dali "seelenverwandt".
Auch in ihrem Leben ist sie "eher surrealistisch".
Sie zeichnet selbst, "natürlich hauptsächlich surrealistisch" ist dann auch ihr klares Bekenntnis.
01.06.2006
Spontan zitierte sie auszugsweise einen Ausspruch von Dali. "Ich rufe die Welt zu einer gastrono-
mischen und ästhetischen Revolution auf. Das Weiche, das Viskose, das Klebrige gegen die Gerade
und die spitzen Winkel, das knöcherne Zeichen. Ich habe es schon oft genug gesagt: die Geometer
bringen nicht viel zu stande."
Mit der gesamten Familie (fünf Personen) ist dieser Dali-Liebhaber aus Sachsen-
heim gekommen. Dali bleibt für ihn "der Künstler mit der großen Ausstrahlung".
Schon in seiner Jugendzeit hat er sich für den "Surrealisten" begeistert. Heute will
er seinen Kindern einen Diskussionsstoff vermitteln und aufzeigen, daß sich die
Kunst in den letzten Jahren sehr verändert hat. 01.06.2006
02.06.2006 - Viele Jahre hat die Gymna-
siallehrerin, links, in Spanien gelebt und
dort schon guten Kontakt mit Salvador
Dali gehabt. Die beiden Schwestern sind
nach Stuttgart gekommen, um wieder ein-
mal den Werken von Dali nahe zu sein.
Sein "beeindruckendes Werk" lohnt sich
auch der Jugend zugänglich zu machen.
Die engagierte Lehrerin geht mit ihrer 13.
Klasse noch drei Tage nach Hamburg, um
dort Kunst zu erleben. Danach will sie ihre
Klasse für die Dali Ausstellung begeistern.
02.06.2006 - Salvador Dali ist der Mensch, den "ich für meine Psyche brauche".
Der großartige Maler und Mensch hat neben Siegmund Freud eine große Bedeu-
tung in dem Leben des Kunstliebhabers. Reiner Wolff war schon zwei mal in
Figueras, Nordspanien, wo der Künstler geboren und auch in der Krypta seines Theater-Museums in Figueras beigesetzt wurde.
03.06.2006 - Helmut Rebmann, selbst ein Dali-Galerist, war sehr angetan von den Exponaten
03.06.2006 - Die Mutter wohnt auf den Fildern bei Stuttgart, die Tochter kommt
aus Santiago de Chile. Elly und Karin Schön sind von der Ausstellung und den Exponaten "sehr begeistert". Seine Werke "sprengen die Vorstellungskraft".
03.06.2006 - Die jungen Leute studieren in Stuttgart Wirtschafts-Informatik, die Eltern
sind zwei Wochen zu Besuch aus Bulgarien. Drei Ziele sind fest vorgesehen:
Salvador Dali, Claude Monet und ein Konzert mit Eric Clapton.
Eine verdiente Pause nach einem ausgiebigen
Besuch in der Dali Ausstellung im Art-Café.
Jutta und Ulrich Rund aus Lorch sind lang-
jährige Dali Bewunderer und hier nun sehr
angetan von der Ausstellung und dem Art-
Café. Besonders fasziniert von Dali waren sie
bei ihrem Besuch in Figueras. Der ganze Ort
und die Umgebung des Museums ist ein ein-
maliges Erlebnis. Seine Kreativität kommt dort
richtig zur Geltung. Seine Frau Gala muß er
"vergöttert" haben, nur so können solche Bil-
der entstanden sein.
Jutta Rund malt selbst und
weiß, daß sehr oft aus einer eigenen Stimmung
heraus wunderschöne Werke entstehen können.
03.06.2006
04.06.2006 - Dali ist für diese Besucher immer wieder ein Erlebnis und
neue Interpretation seiner Bilder.
04.06.2006 - Ja, das ist der große Meister. So hat er gelebt und gearbeitet.
04.06.2006 - Nürnberg und Stuttgart sind nicht weit entfernt, aber
manchmal das Verständnis zu den Bildern des genialen Malers.
Albträume und Wunschträume - In der Stuttgarter Dali Ausstellung sind nicht nur die hin-
länglich bekannten Werke des großen Künstlers zu sehen, sondern auch kleine, feine Bilder und
Serien, die man sonst nicht so oft zu sehen bekommt. Bei einer kleinen Kaffee Pause im Art-
Café, "erholen wir uns von der Fülle seiner Werke und Aussagen in jedem einzelnen Bild", so
zwei Damen bei einem Apfelsaft und Cappuccino. Die Interpretation seiner Bilder ist vielfältig.
Je nach Blickwinkel und Lichtverhältnissen sieht man unterschiedliche Darstellungen, ja oft
Sinnestäuschungen?! Die Bilder von Salvador Dali verursachen "Albträume aber auch Wunsch-
träume" die man trotzdem nicht missen will. "Jetzt schauen wir uns den Film an und gehen
zurück in die Ausstellung" so die engagierten Dali Bewunderer. 04.06.2006
04.06.2006 - Der Besuch aus Altötting hat sich gelohnt, so war neben dem
neuen Mercedes Museum die Dali Ausstellung das Ereignis an Pfingsten
Eine Kulturreise von München nach Stuttgart war über Pfingsten angesagt. Neben der Ausstel-
lung Claude Monet und dem Musical Elisabeth stand natürlich auch Salvador Dali auf dem Pro-
gramm. Seine Bilder kann man "superlange anschauen und findet immer wieder etwas Neues".
Abschließend die einhellige Meinung der Münchner: "Es war gut, daß wir gewartet haben. Solch
Vielfalt von Exponaten von Dali in einer Ausstellung sieht man nicht jeden Tag." - 05.06.2006
05.06.2006 - Erwartungsvolle Gesichter vor dem Besuch der Dali Ausstellung.
05.06.2006 - Was wird uns Salvador Dali mit und in seinen Werken sagen?!
Die Bibel von Dali
Ein besonderes Werk mit sehr gelungenen
Bildern des Künstlers. Diese Besucherin, oben
links, hat solch ein wertvolles Stück aus dem
Glaubens Zyklus schon vor über 20 Jahren
gekauft. Nach dem ausgiebigen Rundgang der
Ausstellung will sie ihre Dali Schätze wieder
einmal "hervor holen" und sich mit dem Künst-
ler erneut auseinander setzen. "Es wird wieder
einmal nicht leicht sein." - 05.06.2006
Künstler, Provokateur und Geschäftsmann
Dali hat sich "in der Kunst ausgelebt". Die beiden jungen Damen aus Hamburg und Stutt-
gart sind sich sicher, das die Ausstellung mehr
Fragen als Antworten aufwerfen wird. Trotz-
dem darf man keine Gelegenheit verpassen,
den "genialen Künstler und Menschen" in seinen Arbeiten zu begegnen. - 05.06.2006
06.06.2006 - Ein Einblick in das Art-Café, Art-Kino und die Galerie, erfahren Sie mehr ...
07.06.2006 - Der Maschinenbauingenieur aus Stuttgart schreibt gerade seine
Doktorarbeit. Mit dem Besuch bei Dali will er bewußt einmal etwas völlig an-
deres sehen. In London hat er bereits eine Dali-Ausstellung besucht und freut
sich auf die Stuttgarter Exponate. Hier will er sich "überraschen" lassen.
07.06.2006 - Diese beiden Ehepaare sind engagierte Dali Bewunderer aus Stuttgart-Degerloch.
Im Dali Theater-Museum in Figueras, Nordspanien, konnten sie schon die besondere Atmosphä-
re seines Lebens und Schaffens aufnehmen. Gerade das dort aufgezeigte Zusammenleben mit
seiner Frau Gala hat sie tief beeindruckt. Diese unvergeßlichen Erinnerungen konnten mit dem
Besuch im Cannstatter Carré wieder aufleben und verfestigt werden.
Aus Mannheim kommt diese junge Dame
und will sich erstmals dem Künstler nähern
Salvador Dali in Stuttgart - überall

(c) Text / Fotos: wde
Seitenanfang
Zum Seitenanfang
Sehen Sie auch
Dali-Museum
Sehen Sie auch
Dali-Biografie
Sehen Sie auch
Dali - Die Ausstellung
zurüch zur Auswahl