Wußten Sie schon ... Junge Liebe
... daß der sechste sechste sechsundsechzig (6.6.66) ein besonderer Tag war ?
Goslar / Köln / Bad Cannstatt (wde) Es „war / wurde“ einmal ... an diesem „besonderen Tag“ vor genau 35 Jahren, ein junges, fröhliches und hübsches Mädchen 18 Jahre alt. Sie wohnte in Goslar im Harz, nennen wir sie doch einfach Lieselotte. Zu dieser Zeit war sie erstmalig richtig verliebt, ausgerechnet in einen „Mitarbeiter“ ihres Vaters. Das missfiel vor allen Dingen ihrer Mutter, weil dieser ebenfalls nette junge Mann ein „gewisses Vorleben“ hatte – großes Geld war auch nicht vorhanden. Schon damals konnte man ihm allerdings ein Engagement für die Allgemeinheit nicht absprechen, auch sonst war er ein „umgänglicher Typ“. In seiner Freizeit war er u.a. in einer Laienspielgruppe erfolgreich. Die „Steigerung der Ablehnung“ durch die Eltern ging dann aber soweit, dass man die Tochter für ein halbes Jahr auf eine sehr weit entfernte Schule schickte. Der „jungen Liebe“ tat das aber auch danach keinen Abbruch. Trotzdem hat sich die Beziehung nicht gehalten, eine Aussprache zwischen „allen“ Beteiligten gab es auch nie. So ging jeder seinen – anderen – Lebensweg.
... und wenn sie nicht gestorben sind, was noch nicht anzunehmen ist, leben sie heute in getrennten   und bestimmt auch glücklichen Familien. Ob sie es mit ihren Kindern besser gemacht haben?  
Die Zeit hat sich geändert! Denken sie vielleicht manchmal an diesen denkwürdigen Geburtstag mit den besonderen Zahlen?

   
zurüch zur Auswahl