Apostolica Sedes Vacans
115 von 183 Kardinälen in der Sixtinischen Kapelle
Rom (wde) Der Papst ist tot, es lebe der Papst. 115 Kardinäle treten am 18. April 2005 um etwa 17.30 Uhr MEZ in die Konklave und wählen den Nachfolger von Johannes Paul II. Alle Blicke sind auf den Kamin der Sixtina gerichtet. Dort erwartet die Welt den „Weißen Rauch“ - das Zeichen, das ein neuer Papst gewählt wurde. Das Kardinalskonsistorium in Rom umfaßt derzeit 183 Kardinäle. Seit Papst Paul VI. (1963-1978) verlieren die Kardinäle mit Vollendung des 80. Lebensjahres ihr aktives Wahlrecht im Konklave. Die “UNIVERSI DOMINICI GREGIS” vom 22.02.1996 von Papst Johannes Paul II. regelt die Vollmachten des Kardinalskonsistoriums während der Vakanz der Cathedra Petri. Demnach sind derzeit 66 Kardinäle ohne Wahlrecht, zwei sind aus Krankheitsgründen nicht in Rom.
Es wird einen neuen „Fischerring“, Symbol päpstlicher Macht, geben. Der Fischerring (anulus piscatoris) ist seit dem 14. Jahrhundert der offizieller Amtsring des Papstes. Erstmals erwähnen die Quellen den Ring eines Pontifex unter Clemens IV. im Jahr 1265/66. Seit Nikolaus V. (1447-1455) wird der Ring regelmäßig verwendet. Seinen Namen hat der Ring von der Abbildung auf ihm: Sein Stein trägt neben dem Namen des jeweiligen   Papstes das Bild des heiligen Petrus, des Urvaters der katholi-schen Kirche. Petrus zieht darauf ein Fischernetz in sein Boot. Ab dem Jahr 1843 wurde der Ring mit Stein durch einen Stempel mit gleichem Bild ersetzt. Der Fischerring ist Teil der päpstlichen Insignien. Zu diesen zählen neben dem anulus piscatoris die päpstlichen Gewänder, der päpstliche Hirtenstab, der Thron sowie die Tiara, also die "Papstkrone". ____ Siehe auch Sonderseiten / Benedikt XVI.  
Das Zeichen der Sedisvakanz: Es zeigt einen großen Schirm unter gekreuzten Schlüsseln. Da unter dem Schirm niemand steht wussten auch die Ungebildeten, daß alles Provisorium ist. Quelle: Vatican

   

2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 Aufnahmen des Jahres 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015
2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 Zu den Themen des Jahres 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015

zurüch zur Auswahl