Das ZAR - Zentrum für ambulante Rehabilitation. Zehn ambulante
Rehabilitationseinrichtungen in Deutshcland werden von der
"Nanz medico" in Deutschland betreut. Sie ist die zurzeit einzige
bundesweit tätige Trägergruppe der ambulanten Rehabilitation.
"Unser oberstes Gebot ist ein hochwertiges wohnortnahes Versor-
gungsangebot in enger Kooperation mit niedergelassen Ärzten, den
Angehörigen und ggf. unter Einbindung des Arbeitsplatzes sowie
der klinischen Akutversorgung zum Wohle des Patienten zu gewähr-
leisten." Die Bedürfnisse der Patienten werden ernst genommen.
Die Vorteile einer ambulanten Rehabilitation
haben Alt und Jung schon vor Jahren ent-
deckt. Das ZAR in Stuttgart wurde 1996,
zusammen mit dem ZAR Berlin, eingerichtet.
Es waren die ersten ambulanten Reha-Zen-
tren in Deutschland. Für derzeit über 120
ambulante Einrichtungen waren sie Vorbild
und
leisten erfolgreiche Rehabilitation im
Dienste der Patienten in Wohnortnähe.
Texte / Fotos: wde
Am Samstag, den 15. November 2008, veranstaltet das ZAR in Bad Cannstatt einen
Tag der offenen Tür im MineralBad Cannstatt. Diese Informationen aus erster Hand
sind gut für Körper, Geist und Seele.
Hier finden Sie das Programm als pdf-Datei
Detaillierte Beschreibung und Arbeitsweise in Vorbereitung
am Beispiel von Stuttgart und Bad Cannstatt
zurüch zur Auswahl