Berufsfeuerwehr in Stuttgart
Viel mehr als ein Beruf
Die heutige Feuerwehr kommt ohne eine straffe Organisation nicht aus. In der heutigen Zeit
muß sie sich auch den neuen Anforderungen stellen. Den Wandel in allen Bereichen des
gesellschaftlichen Lebens muß auch die Feuerwehr aufgreifen und entsprechende
Hilfsleistungen anbieten. Die Ausrüstungen sind bei der Berufsfeuerwehr in Stuttgart
auf dem neuesten Stand. "Die Philosophie der Feuerwehr ist geblieben, die Möglichkeiten der Hilfsleistung aber sind um ein vielfaches gestiegen, wie sie noch vor 20 oder gar 40 Jahren waren."
Berufsfeuerwehr Stuttgart - Bereit zum Einsatz für die Menschen
Die Branddirektion in Bad Cannstatt ist für das gesamte Stadtgebiet Stuttgart zuständig.
Stadtdirektor Dr. Frank Knödler ist Amtsleiter aller Feuerwehren, die täglich ihre verantwortungsvollen Aufgaben leisten.
Die Berufsfeuerwehr arbeitet von fünf Standorten in Stuttgart aus. Feuerwache I Süd, Heusteigstrasse 12;
Feuerwache II West,Weimarstrasse 26; Feuerwache III Bad Cannstatt, Mercedesstrasse 35;
Feuerwache IV Feuerbach, Bregenzer Strasse 45 und Feuer- und Rettungswache V Filder, Bruno-Jacoby-Weg 5
Die Standorte der freiwilligen Feuerwehren ergeben sich aus der langjährigen Tradition und dem Selbstverständnis der
ehrenamtlichen Frauen und Männer. Gewachsene Strukturen und Wissen, oft über hundert Jahre, haben sich bewährt.
In den Stuttgarter Stadtteilen Wangen, Untertürkheim, Obertürkheim, Degerloch/Hoffeld, Zazenhausen, Rotenberg,
Stammheim, Plieningen, Weilimdorf, Münster, Sommerrain, Büsnau, Riedenberg, Heumaden, Sillenbuch, Hofen,
Botnang, Birkach, Hedelfingen, Rohracker, Uhlbach, Mühlhausen, und Vaihingen sind über 1000 freiwillige Helfer aktiv.
Die Abteilungen Kommunikation und Logistik sind eigenständige Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart.

Wie in jedem Unternehmen, belegt auch die Verwaltung, zum Beispiel in Personal-, Rechts- und Vertragsangelegen-
heiten, einen Teil der Zeit. Die Einsatzplanung und -organisation für die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr will auch
detailliert vorbereitet sein. Große Betriebe in Stuttgart verfügen über eigene Wehren, sie unterstehen der Dienstaufsicht
der Branddirektion. Die umfangreiche Technik der Feuerwehren, zum Beispiel Fahrzeuge, Werkstatt, Gebäude und
Grundstücke, müssen 24 Stunden am Tag gepflegt und einsatzbereit sein. Der vorbeugende Brandschutz ist eine
oft verkannte Aufgabe. Schon weit im Vorfeld von möglichem Bränden, zum Beispiel bei der Errichtung von Wohn- und
Geschäftshäusern, hat die Feuerwehr "ein sehr wichtiges Wort" mit zu reden. Ohne die Genehmigung der Fachmänner
wird keine Baugenehmigung erteilt. Die Aus- und Fortbildung ist die wichtigste Voraussetziung für den Einsatz der
Frauen und Männer. Gezielte Fachausbildungen, zum Beispiel medizinische Erstversorgung, Atemschutz, Meßtechnik, Strahlen- und Umweltschutz, Wasserrettung durch Taucher sind Grundfeiler des Könnens.
Bei etwa 13000 Einsätze insgesamt muß die Feuerwehr im Jahr ihren Dienst für die Menschen erfüllen.

Die Einsatzlenkung
Brandoberinspektor Michael Stelzer leitet diese verantwortungsvolle Abteilung in Bad Cannstatt.
Hier laufen alle Anrufe der Notrufnummer 112 zusammen. Fünf gleichberechtigte Plätze stehen zur Verfügung.
Nach einem Notruf werden von hier aus die notwendigen Maßnahmen eingeleitet, den Anruf auch an die Polizei
oder den medizinischen Notdienst weitergeleitet, wenn er die Feuerwehr nicht betrifft. Bei einem Feuerwehreinsatz
werden die in Frage kommenden Abteilungen zugeordnet und benachrichtigt. Die Dimension des Vorfalls muß
möglichst schnell erfaßt werden, um "die richtige Hilfe vor Ort" zu bringen. Es entsteht ein dynamischer Vorgang durch
den ständigen Funkkontakt mit den ausrückenden Fahrzeugen, wenn neue Erkenntnisse vorliegen.
Nach Eintreffen der Einsatzleitung vor Ort übernimmt diese die weitere Vorgehensweise.
24 Stunden am Tag ist die Zentrale besetzt, drei Männer sind ständig in einer 12 Stunden Schicht in Bereitschaft.
Die Einsatzlenkung hat 27 Feuerwehrmänner, die im Vier-Schicht-Betrieb arbeiten.
Dienststellenleiter der Hauptfeuerwache, Feuerwache 3 in Bad Cannstatt, Rolf Dieter Hohl,
bei seiner sehr umfangreichen "Schreibtischarbeit". Trotzdem, oder gerade wegen dieser
notwendigen Arbeit, hat der engagierte Feuerwehrmann den praktischen Bezug zu seinen Kollegen
nie verloren. Es gibt kein Thema, daß er nicht mit seinen Männern diskutieren würde.
Heute noch voll bei den Einsätzen dabei ist nicht nur berufliche Pflicht, sondern persönliches Anliegen.
Und das schon seit fast 40 Jahren.

Der Tagesablauf der Feuerwehr
Die etwa 450 Berufsfeuerwehrmänner sind auf die fünf Standorte in Stuttgart verteilt. In Bad Cannstatt sind ca. 90
Feuerwehrmänner stationiert, die sich auf drei Wachabteilungen verteilen. Eine Abteilung ist immer 24 Stunden im Einsatz
und zwar von morgens 7.00 Uhr bis zum nächsten Tag 7.00 Uhr. Nach Übergabe der Schicht wird Frühsport gemacht
und theoretischer Unterreicht erteilt. Von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr wird Arbeitsdienst in unterschiedlichster Form
durchgeführt. Die Pflege und Wartung der Fahrzeuge und Geräte, Instandhaltung der Wachgebäude, Bearbeiten von
Dienstplänen und Einsatzunterlagen sowie Erstellen von Einsatzberichten stehen auf dem Programm.
Außerdem gibt es auch viel Arbeit in den unterschiedlichen Werkstätten. Hier sind zu nennen die Feuerlöscher-,
Schlauch-, Atem- und Strahlenschutz-, Funk-, Kraftfahrzeug- und Hydraulik Werkstatt. Von 17.00 bis 18.00 Uhr wird
Übungsdienst auf dem Hof abgehalten. Ab 18.00 Uhr tritt die Alarmbereitschaft ein, die bis zum nächsten Morgen geht.

Teil 1
Feuerwehr im Einsatz für die Menschen
Teil 2
Aufgaben der Berufsfeuerwehr Stuttgart
Und das sollten Sie noch wissen, bzw. sich immer wieder daran erinnern:
Verhalten im Brandfall
Ruhe bewahren - Brand melden - Notruf 112
Gefährdete Personen warnen - Hilflose mitnehmen
Türen schließen - Gekennzeichneten Fluchtwegen folgen
Keinen Aufzug benutzen - Feuerlöscher benutzen
Wandhydrant benutzen - Löschdecke benutzen
Feuerwehr auf der Straße erwarten - Nach Eintreffen deren Anweisungen befolgen
Stand: Mai 2004
Fotos: wde
zurüch zur Auswahl