Die Gegner von Stuttgart 21 formieren sich
Bei allem Verständnis: Die Eltern dieses Mädchens haben ihr Kind fehlgeleitet
Was kommt da auf die Stuttgarter zu?
Wissen alle Beteiligten, worauf sie sich da einlassen?
Es wird viele Erklärungen geben, Schuld sind immer "die Anderen"
In Deutschland gilt die freie Berufswahl ...
... aber, möchten sie hier live vor Ort wirklich Polizist sein? Die Politiker haben ent-
schieden, die polizeiliche Leitung vor Ort hat angeordnet und die Polizisten in der er-
sten Reihe müssen durchführen. "Wer ist denn hier der Bestimmer?" fragte ein vier-
jähriger Junge am Rande des Geschehens!!! - Ja, wer?!
Und abends gehen wir in die Scala
Warum haben die verantwortlichen Politiker noch nicht verstanden, dass hier keine
"Berufsdemonstranten" tätig geworden sind, sondern wirklich besorgte Bürger, die
um den Erhalt von den noch wenigen historischen Gegebenheiten in Stuttgart eintre-
ten wollen?! Die gebetsmühlenartig wiederkehrenden Behauptungen, es sei schon vor
Jahren entschieden worden und auch die Justitz hat alles genehmigt, macht das Vor-
haben komplizierter, aber nicht diskussionsunfähig. Es zeigt aber eins - die "absolute Nähe der Politiker am Bürger" und die Unfähigkeit, für kurze Zeit inne zu halten
Direkt zum Kommentar
Ein Thema für die nächsten zehn Jahre - mindestens
Texte: wde
Fotos: dapd, dpa, gettyimages, reuters
Stand: 01.10.2010
Eine gute Dokumentation über Stuttgart 21 finden Sie hier
zurüch zur Auswahl