Ein Feierliches Gelöbnis - Öffentliches Treuebekenntnis zur Bundesrepublik Deutschland
Stuttgart, 30. Juli 2010 - Feierliches Gelöbnis im "Ehrenhof" des Neuen Schlosses

Zum dritten mal, nach 1980 und 1999, ist die Landeshauptstadt Stuttgart der Mittelpunkt für
ein Feierliches Gelöbnis im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Die neuen Rekru-
ten der Bundeswehr legen das Gelöbnis bzw. den Eid für die Zeit- und Berufssoldaten, am
Anfang ihrer Dienstzeit ab. Generalmajor Gert Wessels, Befehlshaber im Wehrbereich IV,
dankte dem Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Ministerpräsidenten Stefan
Mappus und der Stadt Stuttgart, vertreten durch den Oberbürgermeister Dr. Wolfgang
Schuster, für diese Möglichkeit.
Die Soldatinnen und Soldaten stammen aus den baden-
württembergischen Bundeswehrstandorten in Bruchsal, Ellwangen, Hardheim, Horb, Men-
gen, Stetten am kalten Markt, Walldürn sowie aus dem bayerischen Standort Feldkirchen.
Mehrere Tausend Zuschauer, darunter etwa 2.200 Angehörige der Rekruten und geladene
Gäste, nahmen Anteil bei dem feierlichehn Akt.

Generalmajor Wessels dankte den jungen Rekruten für die Entscheidung, ihre Verantwortung
als Staatsbürger zu erfüllen und mit dem Treue-Gelöbnis ein klares Bekenntnis für Freiheit,
Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, „dem Fundament unseres Landes“, abzulegen. Um
diesen Werten Geltung zu verschaffen, bedürfe es vieler Anstrengungen verantwortungsvoller
und engagierter Bürger, so Wessels weiter. „Ich danke Ihnen, dass Sie nicht den leichten
Weg des 'Ohne-mich' gewählt haben“.

Die Zeit der militärischen Vorbereitung und der Fotografen
Wie immer mit militärischer Genauigkeit vorbereitet
Auch bei der Bundeswehr, wie bei allen Großveranstaltungen,
geht es, auch zum Schutz aller Gäste, nicht ohne Absperrungen
Gespannte Erwartung der Gäste der Bundeswehr vor dem feierlichen Akt
Mit Auge und Ohr bei der Sache
Oberstabsarzt der Reserve von der Marine,
Dr. Michael Holtzmann aus Stuttgart, war schon als aktiver Soldat, damals Fahnenjunker, im Jahr 1980 in Stuttgart bei dem ersten Gelöbnis dabei. Gern erinnert er sich an diese Zeit und gibt mit seinem Erscheinen in Uniform der Bundeswehr die Ehre
Das Heeresmusikkorps 10 aus Ulm begleitet das Feierliche Gelöbnis
Texte / Fotos: wde
Feierliches Gelöbnis in Stuttgart Thema - Teil 1 - Teil 2 - Teil 3
zurüch zur Auswahl